diub - Dipl.-Ing. Uwe Barth
 


Documenter


5.3 Optionen → Projekt → Exportformate

Alle Exportformate haben einige Einstellungen, die gleich sind:

  • Ausgabepfad

    Wird kein Ausgabepfad angegeben, erfolgt die Ausgabe in den gleichen Pfad, in dem die Projektdatei gespeichert ist.
    Sonderfall XeTeX / PDF: siehe .
  • Datenpfad
    der Ausgabepfad der einzelnen Dateien, wenn leer, wird das temporäre Verzeichniss benutzt.
  • Skalierung

    Der erste Wert beschreibt die relative Größe der Schriftzeichen, der zweite Wert die relative Größe der Grafiken. Die Werte dienen der Anpassung der Darstellung auf dem Bildschirm zur Ausgabe im Export.

Dynamic HTML

  • Prefix für Links
    Links werden für Querverweise genutzt; passen Sie den Angabe an die RewriteRules Ihrer Seite an, die wird den Links vorangestellt. Die Dateinamen werden angefügt. Der Aufbau erfolgt so:
    [[ServerRoot]][Prefix für Links][Generischer Dateiname].html[#Generischer Anker]
  • Prefix für Pfad
    Pfadangabe zur Verwendung innerhalb der HTML-Dateien zum Einbinden von CSS-Dateien und Bildern

TeX / XeTeX / PDF

Der Ausgabepfad gilt für die PDF-Datei, der Datenpfad für die generierten XeTeX-Dateien.

ePub

  • TrueType-Fonts ins Web-Open-Font-Format konvertieren
    Mache Reader verarbeiten keine True-Type-Fonts, andere wiederum nicht das Web-Open-Font-Format.